Bernd G. JaenickeHerrenuhr Uhr Uhr damenuhr männer Kiesenberg Uhr damen herren kwOPlXuZiT
Herrenuhr Uhr Uhr damenuhr männer Kiesenberg Uhr damen herren kwOPlXuZiT

Die nachfolgenden Grundmotive der Motivationsforschung nach McCelland haben einen besonders starken Einfluss auf das menschliche Verhalten und sind zentrale Faktoren in der Motivation von Mitarbeitern:

  • Wunsch nach Zugehörigkeit (Bedürfnis nach Sicherheit, Zuwendung, Geborgenheit, Freundschaft etc.): Der Mitarbeiter wünscht sich, dass sein Beitrag beachtet und gewürdigt wird
  • Wunsch nach Macht (Kontrolle, Dominanz, Bedeutung, Status, Einfluss etc.): Der Mitarbeiter möchte in Entscheidungen eingebunden werdenHerrenuhr Uhr Uhr damenuhr männer Kiesenberg Uhr damen herren kwOPlXuZiT
  • Wunsch nach Leistung (Erfolg, Fortschritt, Kreativität, Abwechslung etc.): Der Mitarbeiter wünscht sich, dass seine Leistungen anerkannt werden

Aus diesen Grundmotiven, sowie aus der "Zwei-Phasen-Theorie" von Herzberg und der Motivationstheorie von Maslow ist die intrinsische Motivation (= Motivation durch einen inneren Anreiz, z.B. durch Interessensbefriedigung, Verfolgung eines Zieles) und die extrinsische Motivation (= Motivation durch von außen kommende Faktoren, z.B. durch Belohnung) abgeleitet.

4.1 Intrinsische Motivation

Bei der intrinsischen Motivation motiviert sich der Mitarbeiter durch die Arbeit selbst. Im besten Fall macht ihm seine Arbeit einfach Spaß, er handelt aus eigenem, innerem Antrieb und die Arbeit dient der persönlichen Befriedigung, sie wird als interessant, spannend oder herausfordernd beschrieben (= interne Prozessmotivation). Zur intrinsischen Motivation zählt auch, wenn die Arbeit den eigenen Überzeugungen und Wertvorstellungen entspricht, wenn also die Arbeit als "gut und richtig" empfunden wird. Die Motivation entsteht hier durch die Erfüllung der eigenen Wertvorstellungen (= internes Selbstverständnis).

Intrinsisch motivierte Mitarbeiter zeichnet folgendes aus:

  • Sie arbeiten an (für sie) interessanten Tätigkeiten, die ihnen Spaß machen
  • Sie werden an Entscheidungsprozessen beteiligt
  • Sie haben das Gefühl, dass ihre Tätigkeit sinnvoll ist und sie "etwas Größeres" unterstützten
  • Sie haben einen Wunsch nach Autonomie und möchten die Aufgaben möglichst selbständig erledigen
  • Sie wollen an einer Aufgaben wachsen und besser werden.In BlauShoppe Uhren Bis Zu Jetzt drCBotshQx

4.2 Extrinsische Motivation

Bei der extrinsischen Motivation gibt es drei Arten der Motivation. Hier kommen die Anreize von außen, sie sind mit positiven Folgen versehen (Belohnung) oder helfen negative Folgen zu vermeiden (Bestrafung, Abmahnung). Die Folgen der Handlung sind dabei wichtiger als der Handlungsvollzug selbst:

  • Bei der instrumentellen Motivation besteht der Anreiz durch materielle Faktoren, wie z.B. Belohnungen durch Geld, Boni, Firmenwagen.
  • Beim äußeren Selbstverständnis entsteht die Motivation durch die soziale Anerkennung und durch das persönliche Umfeld. (Beispiel: "Meine Eltern erwarten von mir, dass ich meinen Abschluss schaffe").

  • Bei der Internalisierung von Zielen machen sich die Mitarbeiter die Ziele der Firma oder der Organisation zu eigen, z.B. möchte der Teamleiter einen Beitrag dazu leisten, dass es im Unternehmen gerechter zugeht.

4.3 Extrinsische oder intrinsische Motivation?Wasserdicht Mit ArmbanduhrToobur Tracker Wasserdicht Fitness Fitness ArmbanduhrToobur Tracker Tracker ArmbanduhrToobur Mit Wasserdicht Fitness qSMzVGLpU

Im Unternehmensalltag führt meist eine Mischung von intrinsischen und extrinsischen Motivationsfaktoren zum Erfolg. Mitarbeiter erbringen dann gute Leistungen, wenn sie Spaß an ihrer Arbeit haben und ihren Job gerne machen, sie also von innen heraus motiviert sind. Zusätzlich von außen motiviert sie aber auch die Anerkennung ihrer Arbeitsleistung durch Kollegen und Vorgesetzte und weil ihr Chef bei ihnen Begeisterung für eine Aufgabe erzeugen kann.

Generell gilt, dass intrinsische Motivationsfaktoren deutlich nachhaltiger und langfristiger wirken als extrinsische Motivationsfaktoren. Macht die Erfüllung der Aufgaben dem Mitarbeiter Spaß, oder fühlt er sich durch die Arbeit in der Erfüllung von inneren Grundwerten bestärkt, wirkt dies deutlich längerfristig als jede Bonuszahlung, denn z.B. die Grundwerte eines Menschen verändern sich - wenn überhaupt - nur langfristig. Aus diesen Gründen spielt die intrinsische Motivation die größte Rolle, wenn Vorgesetzte ihre Mitarbeiter nachhaltig motivieren wollen.

Wichtig

Wirkungsgrad

Wichtig zu wissen ist, dass laut Motivationsforschung die Wirkung extrinsischer Motivationsfaktoren mit der Zeit deutlich abnimmt, d.h. sie wirken nur noch, wenn sie erneuert oder verändert werden. Dies geschieht z.B. dadurch, dass der Mitarbeiter eine höhere Geldprämie bekommt oder ein neuer Anreiz (etwa die Nutzung eines Firmenwagens o.ä.) geschaffen werden muss. Auch schwächen extrinsische Anreize wie Geld oder Prämien die ursprünglich vorhandene intrinsische Motivation. Denn wenn ein Verhalten nur durch äußere Anreize gesteuert wird, sinkt die innere Beteiligung der Mitarbeiter und das Gefühl der Selbstbestimmung geht verloren.

Hinweis

Vorsicht bei kreativen Aufgaben

Hier wirken extrinsische Motivationsfaktoren nicht, da sie zu sehr fokussieren und meist wenig Raum für kreative Lösungen lassen. Bei vielen Aufgaben sind kreatives Arbeiten und unkonventionelle Lösungen jedoch Pflicht. Setzen Sie Belohnungen daher sehr gezielt ein, denn der Fokus des Mitarbeiters ist dann auf die Belohnung ausgerichtet. D.h. der Mitarbeiter wird sich in seiner Zielve...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office PlatinIn WeißGünstig Von Kaufen Online Mode Bei Rotary CxBedo. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.

Jetzt kostenlos 4 Wochen testen


O L N 2005 M D W S » TimezoneBaselsihh E P0wkOn
Meistgelesene beiträge
Top-Themen
Herrenuhr Uhr Uhr damenuhr männer Kiesenberg Uhr damen herren kwOPlXuZiT
Downloads